Main

THE GLOBAL SMART CITY KNOWLEDGE BASE

MQ Real Estate

mq-real-estate_logo

 

Kompetenzen: Hotelprojektentwicklung in modularer Holzbauweise auf Parkhäuser und Flachdächer
Gegründet: 2014
Mitarbeiter: 10
Sitz: Berlin
Gründer und Geschäftsführer: Dr. Nikolai Jäger, Björn-M. Hiss

 

Die Nachverdichtung des urbanen Raumes – vor allem in europäischen Großstädten – ist in aller Munde und stellt das Kernelement einer ressourcen- und zukunftsorientierten sowie nachhaltigen Stadtentwicklung dar. Überall werden ungenutzte Flächen in infrastrukturell gut versorgten Gebieten revitalisiert, da so die Ausweisung neuer Baugebiete verhindert wird. Ein praktisch kaum voll ausgelasteter Ort im Stadtbild sind Parkhäuser, da sie aufgrund von neuen Mobilitätskonzepten, wie Carsharing, nur zu max. 50 bis 60 Prozent belegt sind. Wir vom Berliner Start-up MQ Real Estate revitalisieren diese nicht ausgelasteten, obersten Parkhausflächen, um die Wertschöpfungspotenziale der Bestandsimmobilien zu nutzen.

 

Unser Produkt: Das Skypark-Hotelkonzept

Wir nutzen den Boom im Hotelbetreiber und -transaktionsmarkt, der sich anhand von steigenden Gästezahlen und Übernachtungen in den Großstädten Europas messen lässt. Auf Basis einer modularen Leichtbauweise werden die obersten Parkhausflächen mit hochstandardisierten Hotelzimmermodulen aufgestockt und bieten so ein neues Nutzungspotenzial in Form eines innovativen Hotelkonzeptes. Darüber hinaus bieten wir bei unserem SKYPARK-Hotelkonzept ein Höchstmaß an ökologischer, ökonomischer und funktionaler Wertschöpfung, weshalb „Graue Energie“ in Form von Stahl und Beton eingespart werden kann.

 

Wir fangen dort an zu bauen, wo anderen aufhören! 

Unsere Mission ist die nachhaltige, modulare Aufstockung und Revitalisierung ungenutzter City-Hot-Spots.

mq-real-estate_produktbild_skypark-konzept

Unser MQ Real Estate Skypark Konzept. Das SKYPARK-Hotelkonzept spiegelt urbanen Zeitgeist wider und fördert eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung. (Image source: MQ Real Estate)

Weiterhin bieten wir Parkhauseigentümern und -betreibern ein profitables und nachhaltiges Nutzungskonzept zur Monetarisierung ihrer oft nicht voll ausgelasteten, obersten Parkhausflächen und nutzt gleichzeitig die Nachverdichtungspotenziale der Bestandsimmobilien. Die betriebsfertigen Hotelzimmermodule werden an etablierte Hotelbetreiber vermietet oder verpachtet. Das vorproduzierte Modulgebäude bleibt zudem dauerhaft mobil und kann auch wieder abgebaut, versetzt bzw. in neue Nutzungskonzepte überführt werden.

 

Der Modulbau

Wir setzen auf eine hochstandardisierte, in Serie produzierte, Modulbauweise unter konsequenter Verwendung von ökologischen Baustoffen. Das vorproduzierte Modulgebäude bleibt dauerhaft mobil und kann auch wieder abgebaut, versetzt bzw. in neue Nutzungskonzepte überführt werden. Das ermöglicht uns auch Flächen zur Pacht zu nutzen und zu bebauen.

 

Partnerschaft

Wir prüfen die technische und rechtliche Machbarkeit eines Projekts auf eigene Kosten und Risiko. Wir bieten ausgereifte und bewährte Vertragslösungen sowohl zum Ankauf von Gesamt- oder Teileigentum als auch zum Abschluss von Erbbaurechts- oder langfristigen Mietverträgen.

 

SKYPARK-Hotelmodule in der Praxis

Das erste voll funktionsfähige SKYPARK-Hotelzimmermodul wurde am 22. September 2016 auf dem obersten Parkdeck des Ring-Center 2 in Berlin-Lichtenberg vorgestellt. Bereits 2017 wird das erste SKYPARK-Hotel in Berlin gebaut. Die geplanten rund 150 Zimmer pro SKYPARK-Projekt werden im zwei- bis drei-Sternesegment liegen und zudem 35-50 direkte und zahlreiche indirekte Arbeitsplätze bei Dienstleistern und Zulieferern schaffen.

 

 

mq-real-estate_teambild_web

Das MQ Real Estate Team. (Image source: MQ Real Estate)

Kontakt 
MQ Real Estate GmbH
Schönhauser Allee 44 a
10435 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 2084 722 90
E-Mail: info@mqre.de
Website: www.mqre.de
Social Media: Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn

MQ Real Estate

Why not share this article?

No comments yet.

Leave a Comment

Partner Networks

City Partners